Mehr Informationen

Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Alexis stammt aus einer kleinen, aber starken Sportlinie, die bereits einige internationale Springreiter weitergegeben hat. Diese Stute war eines der besten Pferde im Young Riders Team der Niederlande. Alexis 'Vater Namelus R wurde 1998 bei der Auswahl der KWPN-Hengste zum Reservesieger gekrönt. Bald darauf wurde er durch seinen Traumstammbaum ausgiebig in der Zucht eingesetzt. Namelus R war bis zu seinem sechsten Lebensjahr im Springreiten aktiv, musste aber wegen einer Verletzung seine Sportkarriere beenden. Er hat bereits 10 anerkannte Söhne und unzählige Nachkommen im Sport wie:
Arthos R (ISP 1,60 m)
Tripple X III (ISP 1,60 m)
Captain Cooper (ISP 1,60 m) ... < Die Urgroßmutter von Alexis, Fyona, ist die Grundlage dieser kurzen, aber starken Linie. Sie hat 3 Nachkommen hinter ihrem Namen, von denen 2 international aktiv waren:
Jumper (ISP 1,40 m)
Unbreakable (ISP 1,45 m)
Alexis 'Großmutter Metthe hat dafür gesorgt Stamm wurde weiter ausgebaut. Sie wurde 4 Mal mit Burggraaf und 1 Mal mit Odermus R gekreuzt. Von diesen 5 Nachkommen kommen 1 internationaler Springpferd und 1 nationaler Springpferd:
Saffier (ISP 1,60 m) Zarino (NSP 1,30 m)
& nbsp; Alexis selbst wurde von Anne-Lize Makkinga und Vicky Helthuis in den Sport gebracht. Mit der letzteren Fahrerin war sie mit den Young Riders (ISP 1,45 m) sehr erfolgreich. um uns zu kontaktieren
0032 (0) 470/465566
0032 (0) 472/709658 & nbsp;

Pedigree

Vater NAMELUS R
Vater des Vater CONCORDE
v.v.v.
m.v.v.
Mutter des Vaters EAMELUSIENA
v.m.v.
m.m.v.
Mutter VIP
Vater der Mutter BURGGRAAF
v.v.m.
m.v.m.
Mutter der Mutter METTHE
v.m.m. ULSTER
m.m.m. FYONA