Mehr Informationen

Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Sinan ist ein wunderschönes falconfarbenes Lusitano-Hengstfohlen aus April 2022.
Er ist ein ausgezeichneter Mover.

Sein Vater IRS ist ein Sohn des Escorial, der auf Grand-Prix-Niveau spielt und bei den Olympischen Spielen in der Dressur für Brasilien an den Start ging.
IRS selbst ist ein vielversprechender Hengst, der mit einer sehr hohen Wertnote von 78,5 als Zuchthengst für die APSL gekört wurde.
Aufgrund der Qualität seiner Nachkommen hat er den Status 'Empfohlen' für das Zuchtbuch erhalten. IRS wurde kürzlich in die USA verkauft, wo er eine große Dressurkarriere haben wird. (2 Bilder von ihm anbei, Credits an den Besitzer)

Mutter ist Gina RS, eine Tochter von M-Fuego aus einer Mutter von Berber III. Sie wurde von Romina Steiner gezüchtet.
Die Mutter hat mehrere Halbbrüder, die sowohl mütterlicherseits als auch väterlicherseits als Deckhengste zugelassen sind. Einige ihrer bekannten Halbbrüder sind: Gin-Lemon, Gin-Fizz und Ulysses.
Gina selbst ist eine liebe, sympathische und bodenständige Stute, die einfach im Umgang ist. Sie gab ihre schöne goldene Falkenfarbe an ihren Sohn weiter. Sinan kann nach Vereinbarung in Mechelen besichtigt werden.

Pedigree

Vater IRS
Recommended
Vater des Vater Escorial
Recommended
v.v.v.
Spartacus
m.v.v. Jiboia
Mutter des Vaters Zaira
v.m.v. Medidor
m.m.v. Rapinada
Mutter Gina RS
Vater der Mutter M-Fuego
v.v.m.
m.v.m. Rabella
Mutter der Mutter Janela
v.m.m. Berber III
m.m.m. Distinta